Hinweise zum Datenschutz
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir gehen verantwortungsvoll mit Ihren Angaben um und berücksichtigen die Bestimmungen des Telemediengesetzes sowie des Bundesdatenschutzgesetzes. Mit dem Absenden Ihrer Online-Bewerbung erklären Sie sich ausschließlich für den Bewerbungsprozess mit der Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten einverstanden. Sie versichern, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen. Im Folgenden möchten wir nachstehende Inhalte in Bezug auf Ihre persönlichen Angaben kurz erläutern:
  • Erhebung
  • Verarbeitung
  • Speicherung
  • Sicherheit
  • Auskunft
Erhebung
Wir erheben in den (mit * gekennzeichneten) Pflichtfeldern nur Angaben, die für das konkrete Bewerbungsverfahren unverzichtbar sind. Zusätzlich wichtige Informationen können in den übrigen Textfeldern von Ihnen freiwillig eingegeben werden. Auf diese Weise speichern wir ausschließlich Daten, die Sie selbst in die Eingabemasken eintragen.

Verarbeitung
Sobald Sie sich auf eine konkrete Stelle beworben haben, erhalten ausschließlich die Personalabteilung sowie der ausschreibende Fachbereich Einsicht in Ihre Daten. Haben Sie sich initiativ beworben, werden Ihre Angaben jenen Fachbereichen zugänglich gemacht, deren freie Stellen deutliche Übereinstimmungen mit Ihrem Bewerberprofil aufweisen.

Speicherung
Im Falle einer Einstellung erfolgt eine Übernahme sämtlicher Daten in Ihre Personalakte. Sollte es bei Ihrer Bewerbung nicht zu einer Anstellung kommen, werden Ihre Daten nach zwei Monaten vollständig gelöscht oder gemäß Ihrer persönlichen Festlegung bis maximal 2 Jahre in unserer Interessenten-Datenbank gespeichert. Die Weiterverwendung für interne Statistiken geschieht ausschließlich in anonymisierter Form, eine sonstige Weitergabe erfolgt nicht.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§§ 19, 20 BDSG) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung derselben.

Sicherheit
Hetzner Online trifft umfangreiche Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Wir schützen dieselben nach bestem Wissen und Gewissen vor Manipulation, Verfälschung, Verlust, unberechtigten Zugriff und unberechtigter Offenlegung. Zur Zeit verwenden wir für die Übertragung Ihrer Daten im Internet die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik empfohlene SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer).

Auskunft
Wünschen Sie Auskunft, Löschung oder Veränderung Ihrer Daten, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen im Personalbereich. Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz in unserem Bewerbermanagementsystem steht Ihnen gerne unsere Datenschutzbeauftragte zur Verfügung.

Personalbereich
Gunzenhausen und Nürnberg:
Hetzner Online GmbH
Tina Kohlbauer
Industriestraße 25
91710 Gunzenhausen
E-Mail: tina.kohlbauer@hetzner.de
Falkenstein:
Hetzner Online GmbH
Sebastian Lippold
Am Datacenter-Park 1
08223 Falkenstein
E-Mail: sebastian.lippold@hetzner.de

Datenschutzbeauftragte:
Margit Müller
Hetzner Online GmbH
Industriestraße 25
91710 Gunzenhausen
E-Mail: datenschutz@hetzner.de